Wert 1914 - Definition und Erklärung

Die seh oft gefundene Angabe des Wertes 1914 ist der Basiswert bzw. eine Rechengröße der gleitenden Neuwertversicherung im Berech der Gebäudeversicherung. Der Wert 1914 ist der Wiederaufbauwert des Gebäudes in Mark, entsprechend seiner Größe und Ausstattung sowie seines Ausbaues, bezogen auf das Jahr 1914.

Wurde für das zu versichernde Gebäudeder Wert 1914 ermittelt, so ist dies der Preis, den das Gebäude im Jahr 1914 gekostet hätte. Dieser Wert wird nun auf das Jahr z. B. 2017 hochgerechnet, damit aus dem fiktiven Wert 1914 eine tatsächlich relevante Versicherungssumme wird.

Wie berechnet man den Wert korrekt?
Es gibt verschiedene Berechnungsmethoden. Einmal anhand der Bauart, der Größe (Wohnfläche) und den Ausstattungsmerkmalen (z. B. Fußbodenheizung, Solaranlage, hochwertige Fenster usw.). Man kann aber auch ein Bausachverständigengutachten vorlegen oder eine Eigenschätzung vornehmen. Grundsätzlich sollte dies immer mit Ihrem Versicherungsmakler besprochen werden, denn es muss möglichst eine Unterversicherung vermieden werden.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...